fbpx
Written by loghaat

Mit einer neuen Technik bringt sich Holz selbst in Form – für schwungvolle Bauten Im Praxistest hat sich die Methode bereits bewährt: Im Remstal bei Stuttgart errichteten die Wissenschafter im vergangenen Mai einen 14 Meter hohen Turm als Landmarke für die Landesgartenschau. Der Urbach-Turm sei das erste Holzbauwerk aus grossen, sich selbst formenden Elementen, hiess es. Am Projekt beteiligt waren auch die Schweizer Holzbaufirma Blumer-Lehmann AG sowie Forschende des Instituts für computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung der Universität Stuttgart.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *